Pinot Noir «Clos de Pachje» 2016

Robert Parker 90 Punkte (2015)

Ein Herrscher mit grossem Auftritt, wallenden Gewändern und starker Persönlichkeit. Weine aus der kapriziösen aber bedeutenden Sorte zählen zu den gesuchtesten und teuersten Rotweinen der Welt. Viele Geniesser halten Pinot Noir für die feinste Sorte, die es gibt.

Rubinrot mit violetten Reflexen. Beeindruckende Nase von Kirsche und Weihrauch. Dicht, mit souveräner Ausgewogenheit, tonisch, aber nie donnernd: man spürt das grosse Terroir. Im Mund ist der Wein gefächert: erst kompakt, dann angenehm, samtig, komplex und raffiniert. Ein Wein mit viel Dichte. Nach Belüftung: Kirsche, Süssholz, Pfingstrose, Nelke und mit einem zarten und würzigen Abgang welcher einen Chambertin Clos de Bèze erinnert…

Einige wenige zusätzliche Jahre werden diesen Wein vollständig enthüllen.

Unsere Empfehlung

Leicht gekühlt (14-15° Celsius) und in einem weiten Burgunderglas servieren. Ideal zu Côte de Boeuf, kurz gebratenem Kalbfleisch, Fischgerichten mit kräftiger Sauce, Berg- und Alpkäse.

Charakteristiken

Rebsorte: 100% Pinot Noir (Alte Reben), emblematische Salgescher Rebsorte.

Lage: Clos de Pachje, Ur-Parzelle vom Weingut auf Kalkboden

Erträge: 890 g/m2.

Vinifikation: Kaltmazeration. Gärung von 17 Tagen. 2 Mal Aufrühren pro Tag. Biologischer Säuerabbau  im Fass. 16 Monate im Eichenfass ausgebaut. Das Holz kommt aus den schönsten Wälder des Burgunds (Bertrange, Nièvre, Yonne). Extra feinkörnig. 50% neues Holz. Keine Schönung, leichte Filtration.

Produzierte Flaschen: 4‘115 75 cl.

Preis: Fr. 52.- inkl. MwSt.                     Wein bestellen

 

Lux Vina – Weine

«W» Assemblage Rouge 2014 – Robert Parker 90
Petite Arvine «Altimus» 2016 – Robert Parker 89
Syrah «Rhone Saga» 2016 – Robert Parker 90+
Cornalin «Neyrun» 2016 
«P» Assemblage Blanc 2016 – Robert Parker 91
Grains Nobles Surmaturés 2015 – Robert Parker 92